E Teil 1 Autoren Eastwood- Empiricus

Eastwood, Clint

Der Erfolg ist eine Lawine: Es kommt auf den ersten Schneeball an.

Der wahre Zweck eines Buches ist es, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten.

Facelifting? Nein, dann würde ich ja alle diese großartigen Falten zerstören.

Ich glaube, ein Mann will von einer Frau das gleiche wie eine Frau von einem Mann: Respekt.

Eban, Abba Solomon

Menschen und Völker handeln erst dann vernünftig, wenn alle anderen Möglichkeiten erschöpft sind.

Ebstein, Katja

Wer Zeit hat, jedenTag nach Falten zu fahnden, sollte sich eine soziale Aufgabe suchen. Quelle: Stern 16/2006

Eckhart, Meister

(1260 – 1328) Theologe und Philosoph

Die Menschen sollen nicht so viel nachdenken, was sie tun sollen, sie sollen vielmehr bedenken, was sie sind.

Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart, der bedeutendste Mensch ist gerade der , der Dir gerade gegenüber sitzt, das notwendigste Werk ist stets die Liebe.

Man soll Gott nicht außerhalb von einem erfassen und ansehen, sondern als mein Eigen und als das, was in Einem ist.

Sehnendes Verlangen schafft Liebe, und Liebe überwindet alle Hindernisse. Sie ist die größte Kraft, der selbst Gott nicht widerstehen kann.

Sobald Gott dich bereit findet, muss er in dein Wesen einströmen, gerade so wie der Sonnenschein sich auf die Erde ergießen muss, wenn die Luft klar und rein ist.

Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

Wenn die Seele etwas erfahren möchte, dann wirft sie ein Bild der Erfahrung vor sich nach außen und tritt in ihr eigenes Bild ein.

Wenn wir ein kleines Blümchen ganz und gar, so wie es in seinem Wesen ist erkennen könnten, so hätten wir damit die ganze Welt erkannt.

Eckermann, Johann Peter

Den Geschmack kann man nicht am Mittelgut bilden, sondern nur am Allervorzüglichsten.

Eckhard, Fritz

Unter Diskussionen verstehen Männer die Kunst, den Partner zum Schweigen zu bringen. Frauen verstehen darunter die Kunst, den Partner nicht zum Reden kommen zu lassen.

Eckstein, Berta

Das einzige Mittel, Zeit zu haben ist. sich Zeit zu nehmen.

Eco, Umberto

Ein Fachmann ist ein Mensch, der zu reden anfängt, wenn er zu denken aufhört – und umgekehrt.

Edda

Gewannst du den Freund, dem du wohl vertraust, so besuch ihn nicht selten.

Edel, Gottfried

Anteilnahme ist die allseitige Bestätigung der Einsamkeit.

Edison, Thomas A.

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer.

Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet.

Es gibt nichts, was der Mensch nicht benutzen würde, nur um nicht denken zu müssen.

Ich bin sowohl Vegetarier als auch überzeugter Antialkoholiker, weil ich so besseren Gebrauch von meinem Gehirn machen kann.

Ich habe nie Wertvolles zufällig getan. Meine Erfindungen sind nie zufällig entstanden.

Ratlosigkeit und Unzufriedenheit sind die ersten Vorbedingungen des Fortschritts.

Wir Wissen nicht einmal ein Millionstel Prozent der Dinge.

Edwards, Blake

(1922 – 2010) US-amerikanischer Filmregisseur

Mir tun Menschen leid, die nicht mit einer gewissen Leichtigkeit durchs Leben gehen können.

Edwards, John C.

Wenn es im Jahre 1879 schon Computer gegeben hätte, würden diese vorausgesagt haben, dass man infolge der Zunahme von Pferdewagen im Jahre 1979 im Pferdemist ersticken würde.

Effenberg, Stefan

Ich bin nicht Profi-Fußballer geworden, um eines Tages ein Vorbild zu sein. in Focus 45/1999

Eger, Josef

Ein Optimist sieht selbst am Mist, was schönes drauf gewachsen ist.

Ehrenburg, Ilja

Die Mathematik gehört zu jenen Äußerungen menschlichen Verstandes, die am wenigsten von Klima, Sprache oder Traditionen abhängen.

Eichendorff, Joseph von

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog über das weite Land, als flöge sie nach Haus.

Wo ein Begeisterter steht, ist der Gipfel der Welt.

Einstein, Albert

Geniale Menschen sind selten ordentlich, Ordentliche selten genial.
Wenn ich die Folgen geahnt hätte, wäre ich Uhrmacher geworden.

Eisenbarth, Mario

Ewig währt am längsten. 

Eisenhower, Dwight David

(1890-1969) 34. Präsident der USA   

Der Mensch, der niemals Fehler gemacht hat, hat niemals etwas Neues ausprobiert.

Die Augen der Welt sind auf euch gerichtet. Aufforderung an die alliierten Streitkräfte vor der Landung in der Normandie am 6.7.1944

Eine Armee ist bestimmt dann ganz demokratisch, wenn ein Oberleutnant damit rechnen muss, dass sein Rekrut von heute sein Bürovorsteher von morgen sein kann.

Führung ist die Kunst, andere dazu zu bringen, etwas, das man selbst erledigt haben möchte, zu tun, weil sie es selbst wollen.

Ideologen sind Leute, die glauben, dass die Menschheit besser sei als der Mensch. Was nicht auf einer einzigen Manuskriptseite zusammengefasst werden kann, ist weder durchdacht noch entscheidungsreif.

Was nicht auf einer einzigen Manuskriptseite zusammengefasst werden kann, ist weder durchdacht noch entscheidungsreif.

Eisenlöffel, Katharina

Die großen Dinge geschehen nur selten, jedoch die kleinen bestimmen das Leben. 

Eißler, Konrad

Erfolg steigt nur zu Kopf, wenn dort der erforderliche Hohlraum vorhanden ist.

Wer weiß, wem er gehört, der weiß, was sich gehört.

Eldridge, Paul

Liest man die Grabinschriften, dann liegt unser Heil nur in Wiederbelebung der Toten und Beerdigung der Lebenden.

Elias, R.

Eine einzige Träne kann mehr bitteres Salz enthalten als ein ganzer Ozean.

Eliot, Georges

(1819 – 1880) englische Schriftstellerin

Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können.

Ich mag es nicht nur, geliebt zu werden, sondern auch, dass es mir gesagt wird.

Wofür leben wir, wenn nicht, um uns gegenseitig das Leben zu erleichtern?

Elisabeth II. von England

Von Zeit zu Zeit habe ich das Gefühl, die Welt verändert sich viel zu schnell für Ihre Bewohner.

Ellington, Duke

Probleme sind Gelegenheiten zu zeigen, was man kann.

Elliot, Georges

Der ist kein Tor, der gibt, was er nicht behalten kann, um zu gewinnen, was er nicht verlieren kann.

Ich mag es nicht nur, geliebt zu werden, sondern auch, dass es mir gesagt wird.

Ellis, Henry Havelock

Was wir Fortschritt nennen, ist der Tausch eines Missstandes gegen einen anderen.

Elstner, Frank

Mikrofone sind das einzige, das sich Politiker gerne vorhalten lassen.

Empedokles

Jeder glaubt nur das, worauf ihn der Zufall gebracht hat.

Empiricus, Sextus

Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses. Diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.